FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Mirai Nikki Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Takao Hiyama (火山 高夫, Hiyama Takao?), auch bekannt als Third, ist der Klassenlehrer von Yuno und Yuki, ein paranoider Serienmörder, Tagebuchbesitzer und ein Teilnehmer am Survival Game. Er besitzt das Mördertageuch(Satsujin Nikki).

AussehenBearbeiten

Hiyama hat grüne Augen und langes, rotbraunes Haar. als Lehrer trägt er immer einen Pferdeschwanz, wenn er als Serienkiller unterwegs ist trägt er die Haare offen.

CharakterBearbeiten

Hiyama scheint ein strenger Leherer zu sein, z.B lässt er seine Schüler öffters Überraschungstest in Mathe  schreiben. Er hat aber auch eine nette Seite, so erlaubte er Yuno mitten in einem Test eine Knetfigur zu kneten und auch sagte er seinen Schülern sie sollen auf den Heimweg vorsichtig sein, wegen dem Serienkiller. Insgeheim ist er aber der paranoider Serienkiller.

GeschichteBearbeiten

Fähigkeiten und StärkeBearbeiten

Hiyamas Zukunftstagebuch ist das "Mörder Tagebuch" das vorraussagt wann und wo er sein nächstes Opfer töten wird, und wie er sie am besten in die Ecke drängen und töten sollte. Dies funktioniert auch bei anderen Tagebuchbesitzern, was ihm erlaubt diese mühelos verfolgen zu können. Dennoch hat auch dieses Tagebuch Schwächen. Sollte das Opfer anders handeln als vorhergesagt (sich z.B. wehrt,) wird das Tagebuch nutzlos.

Als Serienmörder trägt Hiyama einen Hut, eine Gasmaske mit Gläsern vor den Augen und einen kugel- und scheinbar auch explosionssicheren Mantel. Somit ist er in dieser Klaidung gegen fast jede Waffe geschützt. Seine Waffe ist ein langes, macheten-ähnliches Messer.

Dennoch hat auch er selbst einige Schwächen, beispielsweise seine Paranoia oder seine Unfähigkeit sich Taktiken auszudenken, die etwas mehr als das bloße in-die-Ecke-drängen und erstechen eines Opfers beinhaltet.

Hiyama ist also nicht wirklich der schlauste oder geschickteste der Tagebuchbesitzer, auch sein Tagebuch verrät ihm nicht viel mehr als wie er sein Opfer einkreisen und töten kann. Wie das Opfer handelt, verrät es allerdings nicht, was, wie mehrer Male angedeutet wurde, eine große Schwachstelle seinerseits bedeutet.

Alles in allem ist er also sozusagen der Schwächste der Teilnehmer, was auch Murmur bestätigt, als sie meint, er würde wohl als Erster aus dem Spiel ausscheiden.

TrivaBearbeiten

  • Takao Hiyama wurde nach Vulcanus, dem römischen Gott des Feuers und des Vulkans benannt. Sein Nachname (Hiyama) bedeutet Vulkan (wörtl. übersetzt: Feuerberg).
  • Hiyamas Charaktersong ist "Dritter / Antares CR302" von Aki Hata.
  • Er stribt von den 12 Tagebuchbesitzern als erstes.
  • Er starb, bevor das Surival Game begann.
  • Im Anime wurde er von Murmur wiederbelebt. Als diese verriet dass sie von seinem Tagebuch wusste, zerstörte er es und tötete sich damit zum zweiten Mal selbst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki