FANDOM


Moe Wakaba (若葉 萌絵, Wakaba Moe?) ist ein Nebencharakter und  Yukiteru Amanos erste Liebe. Sie war in der Mittelschule die Klassensprecherin von Yunos und Yukis Klasse.

AussehenBearbeiten

Moe ist ein schlankes, junges Mädchen mit blasser Haut, langem, braunem Haar, welches ihr auf die Schultern fällt, und graubraunen Augen.

Sie trägt meist eine mintgrüne, kurzärmlige Bluse. Auch ist sie Brillenträgerin.

PersönlichkeitBearbeiten

GeschichteBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Moe tauchte zum ersten Mal in einem Flashback von Yuno auf, nachdem sie Seventh, Marco Ikusaba und Ai Mikami besiegt hatte. Yuno erinnert sich daran, wie sie, kurz nach dem Tod ihrer Eltern Saika Gasai und Ushio Gasai, einen ihrer Verehrer abwies, da sie fand nur Yukiteru sei gut genug für sie.

Kurz danach teilte die Klassenlehrerin Schüler für Schuleinkäufe ein. Sie teilt zuerst Yuno und Yuki zusammen ein, erinnert sich jedoch danach daran, dass Yuno ja den strengen Zeitplan ihrer Eltern einhalten muss und teilt Yuki stattdessen Wakaba zu, für die Yuki leichte Gefühle hegt, wie Yuno anhand eines Liebesbriefes herausfand, den er an sie geschrieben hatte.

Die beiden machen sich auf den Weg ins Einkaufszentrum, wobei sie von Yuno, die sich ein Hasenkostüm angezogen hat verfolgt werden. Yuki versucht Wakaba seine Gefühle zu gestehen, aber Yuno stürzt plötzlich vor und unterbricht das Gespräch der beiden, kurz bevor er dazu in der Lage ist. Während die zwei einkaufen versucht Yuki die passende Atmosphäre aufzubauen, indem er versucht sich und Wakaba Getränke von einem Automaten zu kaufen, aber Yuno sabotiert den Automaten und braucht all das Geld das er in den Automaten gesteckt hat, um eine riesige Menge saurer Drinks zu kaufen. Yuki beschließt seine Liebeserklärung auf später zu verschieben und geht erstmal zur Toilette, woraufhin Yuno die Tür blockiert. Yuki, der nicht versteht was die Person im Hasenkostüm von ihm will, wird wütend darüber. Als Yuki den Liebesbrief fallen lässt, versucht Yuno ihn sich zu schnappen, aber Yuki ist schneller. Als er versteht, was die Person im Hasenkostüm will, ergreift er die Flucht. Zu seinem Glück wird Yuno kurz darauf von den Wachmännern des Kaufhauses festgenommen.

Yuki schafft es ihr den Brief zu geben und ihr seine Gefühle zu gestehen, Wakaba weist ihn jedoch höflich, aber bestimmt zurück, sehr zu Yunos Erleichterung.

Die letzte SchlachtBearbeiten

Wakaba erscheint in der dritten Welt, nachdem Yuno Yuki in einer Illusionswelt einsperrt, in der sie nie existiert hat und in der er alles bekommt was er will. Wakaba erscheint als das Mädchen das er immer wollte, er weist sie jedoch zurück (im Anime zog sie sich sogar aus, um ihn zu verführen).

Nachdem das Survival Game endet, sieht man den Yukiteru der dritten Welt glücklich mit seinen (nicht geschiedenen) Eltern und Wakaba, was darauf schließen lässt dass die beiden, dank der Veränderungen in der Vergangenheit, in der Zukunft ein besseres, engeres Verhältnis zueinander aufzubauen, man sieht sie nämlich Hand in Hand und einander anlächelnd.

BeziehungenBearbeiten

Yukiteru AmanoBearbeiten

Yukiteru war ein Mitschüler von Moe und verliebte sich in sie. Als er ihr seine Gefühle gestand, erwiderte sie diese jedoch nicht.

In der dritten Welt widerum kommen der dritte Yukiteru und die dritte Moe durch die Veränderungen der Vergangenheit doch zusammen und werden ein Paar.

Yuno GasaiBearbeiten

Yuno war wie Yukiteru eine Mitschülerin von Moe Wakaba. Da Yukiteru sich in Moe verliebt hatte, hasste Yuno sie und versuchte zu verhindern, dass Beide zueinander finden konnten.

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki