FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Mirai Nikki Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Mirai Nikki Mosaik
Vorlage:Var
Information zum Band
Band Titel Mirai Nikki Mosaik
Art des Buchs Manga
Band Nummer 01 (Spin-off)
Cover Charakter

Minene Uryu

Deutschland
Erscheinungsdatum 17.10.2013
ISBN-10 (DE) 978-3-7704-8063-0
Anzahl der Seiten 212
Verlag Egmont Manga
Navigation
zurück
Mirai Nikki Band 12
weiter
Mirai Nikki Paradox


Mirai Nikki Mosaik ist ein Manga des Mangaka Sakae Esuno und der erste Spin-off Manga der "Mirai Nikki"-Reihe. Der deutsche Verleger ist Egmont Manga. Die Übersetzung ins Deutsche ist von Matthias Wissnet und Josef Shanel.

ZusammenfassungBearbeiten

Im tödlichen Spiel um Deus’ Nachfolge war die Terroristin Minene Uryu schwer durchschaubar, mal Konkurrentin, mal Teamplayer, aber immer faszinierend und erfrischend unkonventionell. In “Mirai Nikki Mosaik” erfahren wir, wie sie zur neunten Tagebuchträgerin wurde und was sie erlebte, während wir nicht hnschauten… [1]

HandlungBearbeiten

CoverBearbeiten

Auf dem Cover von Mirai Nikki Mosaik ist Minene Uryu, die Tagebuchbesitzerin und Protagonistin des Spin-offs zu sehen. Sie trägt eine schwarze Augenklappe und eine rosafarbene, ärmellöse Jacke.

KapitelBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Text: Mirai Nikki Mosaik (manganet.de)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki