FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Mirai Nikki Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Mirai Nikki Band 7
Vorlage:Var
Information zum Band
Band Titel Mirai Nikki 7
Art des Buchs Manga
Band Nummer 07
Cover Charakter
Deutschland
Erscheinungsdatum 11.10.2012
ISBN-10 (DE) 978-3-7704-7560-5
Anzahl der Seiten 208
Verlag Egmont Manga
Navigation
zurück
Mirai Nikki Band 6
weiter
Mirai Nikki Band 8


Mirai Nikki Band 7 ist ein Manga des Mangaka Sakae Esuno und der siebte Band der "Mirai Nikki"-Reihe. Der deutsche Verleger ist Egmont Manga. Die Übersetzung ins Deutsche ist von Matthias Wissnet und Josef Shanel.

ZusammenfassungBearbeiten

Sechs der Tagebuchträger sind bereits tot, nun stehen Yukiteru und Yuno Nr. 7 gegenüber. Es ist ein Liebespaar, dessen Tagebücher sich ideal ergänzen! Die Chancen stehen schlecht, solange Yukiteru kein Vertrauen zu Yuno hat. Plötzlich taucht auch Yukiterus Vater auf – doch ist er wirklich an seinem Sohn interessiert? Freut euch auf einen spannenden siebten Band des bliebten Mystery-Action-Spektakels![1]

CoverBearbeiten

Auf dem Cover sind im Vordergrund die Charaktere Marco Ikusaba und Ai Mikami zu sehen. Marco trägt eine weiße, offene Jacke. Ai trägt eine weiße, ärmellose Jacke. Im Hintergrund sind die Umrisse aller Teilnehmer am Surival Game, außer den zuvor genannten, zu sehen. Die Gestalten von Yuno Gasai und Yukiteru Amano heben sich farblich von den anderen ab. Yukiteru und Yuno tragen dieselbe Kleidung, welche sie auf dem Cover von Mirai Nikki Band 1 trugen. Das komplette Cover besitzt die Kontrastfarbe von hellem Rosa.

HandlungBearbeiten

KapitelBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Text: Mirai Nikki 07 (Manganet.de)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki