FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Mirai Nikki Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Mirai Nikki Band 3
Vorlage:Var
Information zum Band
Band Titel Mirai Nikki 3
Art des Buchs Manga
Band Nummer 03
Cover Charakter
Deutschland
Erscheinungsdatum 09.02.2012
ISBN-10 (DE) 978-3-7704-7556-8
Anzahl der Seiten 207
Verlag Egmont Manga
Navigation
zurück
Mirai Nikki Band 2
weiter
Mirai Nikki Band 4


Mirai Nikki Band 3 ist ein Manga des Mangaka Sakae Esuno und der dritte Band der "Mirai Nikki"-Reihe. Der deutsche Verleger ist Egmont Manga. Die Übersetzung ins Deutsche ist von Matthias Wissnet und Josef Shanel.

ZusammenfassungBearbeiten

Bisher sind Yukiteru und Yuno im Spiel um Leben und Tod immer als Sieger hervorgegangen. Doch als Yukiterus Mutter für ein paar Tage ein Kindergartenkind zur Pflege aufnimmt, nimmt der Kampf eine neue Dimension an. Denn wer würde schon vermuten, dass dieser kleine, unschuldige Junge in Wirklichkeit ein skrupelloser Attentäter ist? Eines ist klar: Offen kann dieser Konflikt nicht ausgetragen werden … Viel Spaß beim neuesten Streich von Mirai Nikki, dem mörderischen Spiel gegen die Zeit – und das in einem ganz eigenen Sinn! [1]

HandlungBearbeiten

CoverBearbeiten

Auf dem Cover sind im Vordergrund die Charaktere Reisuke Houjou und weiter hinten im Bild Yuno Gasai, Yukiteru Amano und Keigo Kurusu zu sehen. Reisuke trägt eine grüne Wintermütze, eine grüne Latzhose und ein weißes Hemd. In den Händen hält er seine zwei Handpuppen. Yuno trägt eine weiße Bluse mit roter Schleife, dunkelblauen Hot Pants, weiße Strümpfe und rosafarbene Schuhe. Yukiteru trägt eine beige Strickmütze, eine braune Jacke, darunter eine schwarze Jacke und dazu eine grüne, knielange Hose, weiße Kniestrümpfe und hohe, braune Stiefel. Keigo Kurusu trägt einen dunkelblauen Anzug, ein weißes Hemd, eine schwarze Krawatte und schwarze Schuhe. Im Hintergrund sind die Umrisse aller Teilnehmer am Surival Game, außer den zuvor genannten, zu sehen.

KapitelBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Text:Mirai Nikki 03 (manganet.de)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki