FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Mirai Nikki Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Mirai Nikki Band 1
Vorlage:Var
Information zum Band
Band Titel Mirai Nikki 1
Art des Buchs Manga
Band Nummer 01
Cover Charakter
ISBN-10 978-4-04-713839-1
Deutschland
Erscheinungsdatum 07.10.2011
ISBN-10 (DE) 978-3-7704-7554-4
Anzahl der Seiten 206
Verlag Egmont Manga
Navigation
zurück
weiter
Mirai Nikki Band 2


Mirai Nikki Band 1 ist ein Manga des Mangaka Sakae Esuno und der erste Band der Mirai Nikki-Reihe. Der deutsche Verleger ist Egmont Manga. Die Übersetzung ins Deutsche ist von Matthias Wissnet und Josef Shanel.

ZusammenfassungBearbeiten

Yukiteru ist ein schüchterner, unauffälliger imagi-Schüler. Sein imaginärer Freund allerdings ist ein leibhaftiger Gott. Eines Tages muss Yukiteru jedoch feststellen, dass sein mächtiger Freund ganz real ist und ein riskantes Spiel inszeniert. Zwölf Menschen mit Tagebüchern, die die Zukunft vorhersagen. Zwölf Menschen, die sich gegenseitig töten sollen. Der Gewinner wird der neue König von Raum und Zeit. Yukiteru ist einer der Zwölf – doch wem kann er vertrauen? Das Spiel auf Leben und Tod beginnt …[1]

CoverBearbeiten

Auf dem Cover sind im Vordergrund die Charaktere Yuno Gasai und weiter hinten im Bild Yukiteru Amano zu sehen. Yuno trägt ein blaues Kleid mit weißem Kragen und einer roten Schleife am Ausschnitt. Yukiteru trägt eine beige Strickmütze, eine braune Jacke, darunter eine schwarze Jacke und dazu eine grüne, knielange Hose, weiße Kniestrümpfe und hohe, braune Stiefel. Im Hintergrund sind die Umrisse aller Teilnehmer am Surival Game, außer den zuvor genannten, zu sehen.

HandlungBearbeiten

KapitelBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Text:Mirai Nikki 01 (manganet.de)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki